4 Teknologi

4 Technologie: Mit ART lösen wir das größte Problem der Welt

Mit einem Umsatz von 63,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 und einem geschätzten jährlichen Wachstum von rund 12% ist der Kunstmarkt ein zunehmend attraktiver Bereich für Anleger, die ihre Investitionen diversifizieren möchten. . Für diejenigen, die es nicht wissen, ist der Markt normalerweise  nicht transparent  . Die Investition in ein Kunstwerk erfordert viel Erfahrung und ein angemessenes persönliches Netzwerk, auf das man sich verlassen kann, gleichzeitig aber ein teurer Vermittler (Makler oder Auktionshaus) ist.

Was ist 4ART-Technologie?

4ARTechnology ist eine dezentrale Plattform, die Katalog- und Transaktionsdienste anbietet, um die Transparenz, Sicherheit und Verarbeitungseffizienz in der Kunstwelt zu erhöhen. Diese Plattform wird die BL-Blockchainchain-Technologie mit ausgefeilter Authentifizierungstechnologie integrieren, um einige der dringlichsten Probleme der Welt der Kunst zu lösen, beispielsweise das Fehlen einer umfassenden Authentifizierungsmethode und die Überprüfung von Kunstwerken.

Zu den wichtigsten Diensten, die 4ART den Benutzern zur Verfügung stellt, gehören:

Fingerabdruckdienste, Datenspeicherungsdienste für die Kunsttransaktionshistorie, Ausstellung von Zertifikaten zur Überprüfung und Dokumentation von Transaktionen um Bilder, Transaktionsverifikationsdienste und Katalogisierung von Kunstwerken für Museen und Galerien.

4 Schlüsselfunktionen der Technologie

Um das Problem des Betrugs in der Kunst zu beseitigen, müssen Sie nach der Erfassung von “Fingerabdrücken” nur noch feststellen, ob die Echtheit eines Kunstwerks ein weiterer schneller Scan mit einer mobilen Anwendung ist. Da dieser Fingerabdruck zusammen mit allen anderen wichtigen Informationen zu Geschichte und Herkunft in der Blockchain gespeichert wird, ist er vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Dies schafft Transparenz ohne Kosten für die Privatsphäre. Die Industrie weigert sich seit langem, eine zentrale Datenbank zu erstellen, weil Investoren und Kunstbesitzer Fragen zum Datenschutz haben und es keine praktischen technischen Lösungen gibt. 

Bringen Sie neue Bedingungen für die Zustandsberichterstattung und Wiederherstellungsberichte zu den Bedingungen fast jeder Transaktion auf dem Kunstmarkt – von der Versicherung über die Logistik bis zum Verkauf – zumindest theoretisch. Mit der mobilen App 4art muss der Status des Berichts und der Wiederherstellung Minuten bis zu einem Bruchteil der gesetzten Kosten betragen.

Einfacheres Portfoliomanagement als zuvor. Die 4ART-Plattform als Service hilft Benutzern dabei, alle Eigentumsbescheinigungen, Darlehen, Restaurierung, Transport und Versicherungsschutz im Zusammenhang mit Kunstwerken aufrechtzuerhalten – für Besitzer einzelner Werke sowie für Galerien und Museen mit großem Portfolio.

Dies gibt Künstlern die Möglichkeit, die Ergebnisse des Weiterverkaufs ihrer Werke sowie anderer Eigentümer von geistigem Eigentum (z. B. Schriftsteller oder Musiker) zu erhalten. 

Marktpotenzial Während Kunst seit langem ein wertvolles Kapital für Anleger ist, die ihr Portfolio diversifizieren möchten, zeigen die neuesten Zahlen des Kunstmarktes, die von Art Basel und UBS in ihrem Bericht über den Kunstmarkt 2018 veröffentlicht wurden, das wahre Potenzial von Marktdynamik und Wachstum. Mit einem Anstieg von 12% gegenüber 2016 belief sich der jährliche Marktumsatz 2017 auf 63,7 Milliarden US-Dollar. Damit wurden 39 Millionen Einzeltransaktionen durchbrochen – die größte Anzahl von Transaktionen seit 2008. Die Tatsache, dass die Anzahl der Transaktionen nur um 8% gestiegen ist, deutet auf die durchschnittlichen Kosten für Kunstwerke hin

4 Technology bietet eine auf Blockketten basierende Katalog- und Transaktionsplattform für mehr Transparenz, Sicherheit und Effizienz in der Kunstwelt. Diese Plattform basiert auf der patentierten ”  erweiterten Authentifizierung  ” -Technologie, die über unsere einzigartigen technischen Partner, die Atlantic Zeister GmbH, verfügbar ist. Benutzer können “Fingerabdrücke” sowie alle wichtigen Informationen zur Geschichte / Quellen im Notizbuch registrieren. Diese Technologie macht die aufgeführten Werke nahezu vernachlässigbar. Die Anforderungen sind nichts weiter als Standard-Smartphones. Dies ist die erste ihrer Art, um nicht nur das Problem des Kunstbetrugs zu lösen, sondern auch Anwendungsfälle bereitzustellen, die für alle Weltkunstakteure sehr relevant sind.
Wichtigste technische Merkmale
  1. Beseitigen Sie künstliche Betrugsprobleme. Nach der Abnahme des Fingerabdrucks genügt ein weiterer schneller Scan mit der mobilen Anwendung, um die Authentizität der Arbeit zu überprüfen. Da dieser Fingerabdruck zusammen mit allen anderen wichtigen Informationen zu Geschichte und Herkunft in der Blockkette gespeichert wird, ist er vor unbefugtem Zugriff geschützt.
  2. Bietet Transparenz ohne Datenschutzkosten. Die Industrie hat sich seit langem der Schaffung einer zentralisierten Datenbank widersetzt, da Investoren und Inhaber von Illustrationen nicht zur Vertraulichkeit verpflichtet sind und es keine praktikablen technischen Lösungen gibt.
  3. Den Status von Berichten über den Status und die Leistung von Leistungsberichten zu melden, ist in fast jeder Transaktion auf dem Kunstmarkt von der Versicherung über die Logistik bis hin zum Verkauf – zumindest theoretisch. Mit der mobilen 4ART-Anwendung werden Status- und Wiederherstellungsberichte zu einem Bruchteil der festgelegten Gebühren in die Protokolle aufgenommen.
  4. Die 4ART-Plattform als Service macht das Portfoliomanagement so einfach wie nie zuvor und hilft Benutzern dabei, alle für das Design relevanten Immobilienzertifizierungen, Darlehen, Reparaturen, Transport- und Versicherungsleistungen aufrechtzuerhalten – sowohl für einzelne Produktbesitzer als auch für Galerien und Museen mit großem Portfolio.
  5.  Ermöglicht Künstlern, durch den Weiterverkauf ihrer Werke Einnahmen zu erzielen. Wie andere Inhaber geistiger Eigentumsrechte (z. B. Schriftsteller oder Musiker) haben auch Künstler das Recht, Lizenzgebühren für ihre Werke zu erhalten.
  6. Marktpotenzial Obwohl Kunst seit langem ein wertvolles Kapital für Anleger ist, die ihr Portfolio diversifizieren möchten, zeigen die neuesten Ausgaben des Kunstmarktes, die von Art Basel und UBS in ihrem Bericht The Art Market 2018 veröffentlicht wurden, das wahre Potenzial eines hellen und sich entwickelnden Marktes. Seit 2016 ist es um 12% gestiegen. Der jährliche Marktumsatz belief sich 2017 auf 63,7 Milliarden US-Dollar, das sind 39 Millionen. Einzelne Transaktionen – die größte Anzahl von Transaktionen seit 2008. Die Tatsache, dass die Anzahl der Transaktionen nur um 8% gestiegen ist, zeigt, dass die durchschnittlichen Kosten des Jobs verkauft werden

Details zum Verkauf von Token

Dieses Projekt hat den Verkauf von 4ART-Token gestartet, die auf der Plattform verwendet werden können. Das ICO wird von einem Berater der Firma  Reichlin Hess  , einem Rechtsanwalt und Steuerberater mit Sitz in Zug (Schweiz) begleitet. Letztere wird sich um Beurteilungen bei Behörden wie der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht ( FINMA  ) und der Steuerbehörde kümmern  .

Die Zuteilung von Token ist wie folgt:

Der Preis für jedes 4ART-Token beträgt 0,08 Euro für geschlossene Gruppenverkäufe, 0,10 Euro in Phase 1 von Pre-ICO, 0,20 Euro in PreICO Phase 2 und schließlich 0,30 Euro bei öffentlichen Verkäufen. Für geschlossene Gruppeninvestoren wurde die Sperrfrist festgelegt, bei der der 4ART-Token 6 Monate nach der ICO aufbewahrt werden muss.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Projekt sehr interessant ist. Wenn das Team alle Versprechen hält, wird es definitiv das erste Projekt der Welt sein, bei dem Sie alle Kunstwerke durch die Blockchain verfolgen können. Ich lade Sie ein, Ihr Wissen über die 4ART-Plattform im Whitepaper-Projekt zu vertiefen, das unter folgendem Link verfügbar ist:  https://www.4art-technologies.com/wp-content/uploads/2018/08/DE-Whitepaper-4art.pdf

Um 4ART-Token zu erwerben, öffnen Sie einfach die Projektwebsite  https://www.4art-technologies.com/  und klicken Sie auf “4ART-Token kaufen”. Derzeit ist das Projekt eine öffentliche Verkaufsphase, so dass die Kosten für jedes einzelne Token 0,30 Euro betragen. Zum heutigen Zeitpunkt sind noch 28 Tage bis zum Verkaufsende übrig und das Projekt hat € 24.000.000 erreicht!

Straßenkarte

FEB 2017:   Erste Ideen

APR 2017:   Lizenz für Authentifizierungstechnologie auf 4ART erweitert

MAI 2017:   Gesetzliche Regelungen

JULI 2017:   Teameinstellungen

Dezember 2017:   Das Konzept eines Whitepapers und eines Projekts

MAR 2018:   Demo-Anwendung zur iOS-Entwicklung.

25. Juni 2016:   Verkauf von Token an Frühphaseninvestoren (Gruppe Schließen)

9.  Juli 2018:  4ART vor ICO-Phase 1

23.  Juli 2018:  4ART vor ICO-Phase 2

6. August 2018:   4ART Pre-ICO-Stufe 3

28.  SEPTEMBER  2018:   Ende von 4ART ICO

SEP 2018:   Start der Alpha-Version der 4ART (MVP) -Anwendung

OKT 2018:   Start der 4ART Beta-Anwendung

NOVEMBER 2018:   Weitere API-Integration.

JAN 2019:   Einführung von 4ART-Token auf Lager

MAR 2019:   Europäischer Start

AUGUST 2019:   US-Start

Ab SEP 2019:   Nachhaltige Entwicklung in alle Richtungen

 

Team 4ART Technologies
  • NIKO KIPUROS 
  • ROLF MAIER
  • CHRISTINA KIPUROS
  • DINO LEWKOWICZ
  • SERGE POLISH SAME
  • AKTUALISIERT WENTSCH 
  • MONJA MAIER
  • JOACHIM HAAS
  • Peter Cheung 
  • THORSTEN TRITSCHLER 
  • ALI NAQI SHAHEEN 
  • TOMAS OBITZ
  • KAI ZEH 
  • KURT SPIRIG
  • CHRISTIAN KENDLBACHER 
  • REGEN-AUFKLEBER
  • ANDREY VOLGOVO
  • MEIER WENIGER 
  • MICHAEL KEYSGEN
  • MAEDER KRISTE

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus dem Projekt auf dem Laufenden. Unten der soziale Kontakt des Projekts.

WebSite:   https://www.4art-technologies.com

Twitter:   https://twitter.com/4ArtTech

Facebook:   https://www.facebook.com/4ARTechnologies/

YouTube:   https://www.youtube.com/channel/UCegvwuKImQUrZj1RsFPMXYg

Reddit:   https://www.reddit.com/user/4Arttech

Telegramm:   https://t.me/fourartechnologies

Instagram:  https://www.instagram.com/4artechnologies/

Medium:  https://medium.com/@support_64041 

name btc YosietoQingge btc-
Profillink https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=2303937

0

Publication author

offline 4 months

YosietoQinggeedit

0
Comments: 0Publics: 437Registration: 19-08-2018
Authorization
*
*
Войти с помощью: 
Registration
*
*
*
Войти с помощью: 
Password generation