Apollox – Online-E-Commerce leicht gemacht

Image result for Apollox ico images

https://www.apollox.network/

EINFÜHRUNG

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Blockchain-basierte Technologie und dezentralisierte Prozesse der Schlüssel für die nächste Generation von Marktplatz- und Online-Shops sind. Durch Tokenization kann eine E-Commerce-Community Menschen mit gemeinsamen Interessen und ausgerichteten wirtschaftlichen Vorteilen verbinden, was zu einer Gemeinschaft mit hoher Benutzerviskosität führt. Es richtet auch die Erfindungen zwischen allen Mitgliedern des Ökosystems auf die weitere Entwicklung des Netzwerks selbst aus. Eine der ersten Plattformen, die diese Idee unterstützen, ist ApolloX. Was ist dann ApolloX?

APOLLOX-PLATTFORM

ApolloX ist die erste Blockchain-Lösung für Online-E-Commerce mit einer großen Anzahl von bestehenden Teilnehmern und Mainstream-Akzeptanz. Es hat auch das Potenzial, die bestehende Online-Marktplatzlandschaft zu stören und die erste Wahl von Online-Kanälen für Verkäufer weltweit zu werden, insbesondere für neue Verkäufer mit grenzüberschreitenden Verkaufsbedürfnissen. Bestehende Marktplätze oder Geschäfte können ihr Geschäft auch auf die ApolloX-Plattform migrieren, um Kosten zu reduzieren, Kunden schneller zu akquirieren und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Das ApolloX-Protokoll wird im Schiedsverfahren des ApolloX-Protokolls behandelt, um Transparenz und Fairness zu gewährleisten. Dadurch fühlen sich Kunden beim Einkaufen in einem Online-Shop mit dem ApolloX-Protokoll wohl und geschützt. Für den Fall, dass sie mit einem betrügerischen Verkäufer in Schwierigkeiten geraten, erkennen sie, dass ihr Support Case von der Community in einem fairen und transparenten Prozess überprüft und entschieden wird, nicht vom Verkäufer oder einer anderen zentralisierten Firma, die nur von der Erfolg der Transaktion.

Screenshot_2018-08-17-17-39-12-1.png

 DATENSTEUERUNG

Alle Einkaufsdaten im ApolloX-Protokoll sind durch die Berechtigung aktiviert und geschützt, indem alle sensiblen Daten verschlüsselt werden, bevor Blöcke an das Hauptbuch angehängt werden. Verschlüsselte Daten können einfach von einem Benutzer entschlüsselt werden, der den entsprechenden Schlüssel besitzt. Beim ApolloX-Protokoll sind alle Einkaufsaktivitäten, einschließlich Surfen, Klicken und Kaufen, nur für die Handelsparteien, die Verkäufer und die Kunden zugänglich. Ohne die Erlaubnis der Kunden zu erhalten, wird kein Außenstehender, einschließlich der ApolloX-Plattform, Zugriff auf Daten zum Einkaufsverhalten haben. Zum Beispiel kann ein Kunde wählen, keine Historie zum Anzeigen eines Artikels zu hinterlassen. Alternativ kann ein Benutzer auch wählen, seine Daten freiwillig mit bestimmten Anbietern oder Dienstanbietern auf der Website zu teilen

ApolloX-Netzwerk, um personalisierten Service oder Rabatte zu erhalten. Durch die Wahl dieser Werbung können Kunden die Informationen, die sie über Produkte oder Dienstleistungen erhalten, kontrollieren, und Verkäufer können ihre Anschaffungshürden und -kosten senken, weil sie ein besseres Verständnis für jeden Kunden haben.

ApolloX’s Service Provider, Nutzer von Diensten und Besitzer der Plattform haben ein Trinity-Modell erreicht. Mit dieser Organisationsstruktur wird ApolloX nicht von Managern, sondern von allen Benutzern verwaltet, was es dem ApolloX-Netzwerk unmöglich macht, Benutzerdaten zu verkaufen, Kunden zu betrügen und Verbraucherinteressen zu verletzen.

Den Incentive von Nutzern und Plattformen ausrichten

Wenn die Verbraucher mehr über das ApolloX-Netzwerk einkaufen, erhöht sich der Gesamtwert des ApolloX-Netzwerks sowie der Wert des ApolloX-Tokens. Wenn jemand vorschlägt, die Transaktionskosten auf ApolloX signifikant zu erhöhen, werden Mitglieder der Gemeinschaft erkennen, dass ein solches Verhalten den Gesamtwert von ApolloX reduziert, wodurch der Wert des ApolloX-Tokens in seinen Händen reduziert wird, und somit einem solchen Verhalten entgegenwirken. Die Art und Weise, wie diese Organisationsstruktur die Interessen der Organisatoren und der Teilnehmer in der Gemeinschaft sichert, ist einzigartig für Blockchain und ist auch die Kernstärke des dezentralisierten E-Commerce-Marktplatzes.

ApolloX-Protokollmodule

Im dezentralen E-Commerce-Ökosystem werden alle Transaktionen mit Geld und sensiblen Informationen durch ein intelligentes Vertragssystem verwaltet. Das ApolloX-Protokoll ist eine Reihe von inhärenten Funktionalitäten für alle essentiellen E-Commerce-Transaktionen und Community-Entwickler sind aufgefordert, mehr Funktionen auf dem System zu erstellen. In diesem Kapitel werden wir im Detail besprechen, wie jedes Modul des ApolloX-Protokolls die typischen E-Commerce-Geschäftsaktivitäten dezentral abwickelt.

Zahlungsprotokoll

ApolloX Payment Protocol wickelt den End-to-End-Bezahlvorgang zwischen Käufer und Verkäufer ab. Es unterstützt auch die Außenseiterversicherung und die Umwandlung zwischen Fiat-Währung und Kryptowährung auf der ApolloX-Plattform. ApolloX Payment Protocol kann mit Hilfe von Distributed Ledger und Smart Contracts einen Großteil der Online-Shopping-Scams verhindern.

Schiedsverfahren

Das ApolloX Arbitration Protocol löst dieses Problem, indem es bei allen Streitfällen die beliebte Deposit-Challenge-Vote-Mechanik einsetzt, um Transparenz und Unabhängigkeit zu gewährleisten. Wenn zwei Mitglieder, normalerweise ein Käufer und ein Verkäufer, innerhalb der Gemeinschaft keine Einigung über einen Fall ohne jemand anderen erzielen können, kann einer von beiden einen Fall eröffnen, indem er eine kleinere Menge an ApolloX-Token ablegt. Die Gegenpartei muss für diesen Fall die gleiche Menge an ApolloX hinterlegen und ihre Begründung vorlegen.

Oracle und Datenprotokoll

Als Plattform für das E-Commerce-Geschäft sind wir auf bestimmte externe Informationen angewiesen, um das System am Laufen zu halten, wie beispielsweise Logistikdaten und Werbedaten. Diese Informationen werden intelligenten Verträgen als vertrauenswürdige Daten über das ApolloX Oracle-Protokoll zur Verfügung gestellt. ApolloX Oracle Protocol öffnet APIs für die Integration mit bestehenden Logistikanbietern und Werbeplattformen. Logistikdaten, wie z. B. Verfolgungsnummern und Lieferstatus, stehen als Daten-Oracle für Apps im ApolloX-Netzwerk zur Verfügung. Werbungsdaten, wie zum Beispiel Attributionen, werden ebenfalls mit jeder Bestellung in der Blockchain berücksichtigt und aufgezeichnet. Natürlich wird der Anbieter dieser Datenfeeds von der Community sorgfältig geprüft, bevor er Zugriff auf das Protokoll erhält.

ApolloX Token und Token Economics

Die normalen Rollen in einem E-Commerce-Ökosystem sind die begleitenden. In tatsächlichen Operationen konvertieren sie zueinander oder haben mehrere Rollen gleichzeitig. Zum Beispiel ist ein Regionsdistributor ein Käufer seiner vorgelagerten Fabrik und ein Verkäufer seiner Kunden.

Käufer: Bezieht sich auf die Rolle des Kaufs von Produkten im E-Commerce-System. Ein Käufer zahlt einen bestimmten Geldbetrag und erwartet, dass der gekaufte Artikel pünktlich geliefert wird. Für einen Käufer sind die Qualität, der Preis und die Kosteneffektivität des Artikels die wichtigsten Faktoren, die bei einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden müssen.

Verkäufer: Bezieht sich auf den Verkauf von Produkten in E-Commerce-Systemen. Verkäufer haben oft ihre eigenen Kaufkanäle und verlassen sich auf Handelsspannen, um Gewinne zu erzielen. Für Verkäufer ist es das Ziel, die Preisspanne des Artikels zu erhöhen und Kunden zu geringeren Kosten zu akquirieren.

♢ Dienstleister: Ein Dienstleister bezieht sich auf die Rolle, den Verkäufern einen Werbedienst oder einen Logistikdienst zu geben. Dazu gehören Suchanzeigen, Klickanzeigen, E-Mail-Werbung, Social Influencer-Werbung und so weiter.

♢ Plattform: Bezieht sich auf das Unternehmen, das die Online-Website innerhalb des traditionellen E-Commerce-Systems verwaltet. Ein traditioneller Marktplatz bietet den Verkäufern normalerweise eine Reihe von Integrationsplänen für den Service und eine hohe Provision aus den Verkäufen des Verkäufers. Auf der ApolloX-Plattform ersetzt das ApolloX-Protokoll die traditionelle Plattform, um Verkäufer und Käufer zu verbinden, ohne Vermittler für Informationen oder Bezahlung zu sein. Das System bietet eine Plattform für Peer-to-Peer-Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Rollen.

Für weitere Informationen besuchen Sie:

Webseite:  https://www.apollox.network/

Ann Thread: https://bitcointalk.org/index.php?topic=4650252

Whitepaper: http://www.apollox.network/downloads/ApolloX_whitepaper_v1.0.pdf

Telegram: https://t.me/apolloxgroup

Twitter: https://twitter.com/apolloX_network

Facebook: https://www.facebook.com/apolloxnetwork/

Reddit: https://www.reddit.com/r/ApolloX

Authorship; joecolern

https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=2246034

0

Publication author

offline 2 weeks

joecolern

1
Comments: 0Publics: 268Registration: 29-06-2018
Authorization
*
*
Войти с помощью: 
Registration
*
*
*
Войти с помощью: 
Password generation