OMNITY ICO

 NEUE MULTILINGUELLE SUCHMASCHINEN FÜR SCHNELLERE INSIGHTS

Omnity ist eine neue semantische Suchmaschine, die sich auf die Suche nach verborgenen und hochwertigen Verbindungen zwischen verschiedenen Wissensgebieten konzentriert. Während Gründer Omnity es ablehnte, seine Firma Googles Konkurrenten zu nennen, glaubte er, dass die Firma Google kaufen könnte.

Eine neue Suchmaschine in der Stadt, die dank des Vertrauens in die Technologie davon profitierte, Google zu kaufen. Omnity  war in den letzten vier Jahren im Stealth-Modus und beschloss, auf der CES öffentlich zu erscheinen. Vor wenigen Tagen wurde Omnity als “semantisches Such- und Entdeckungstool der neuen Generation” angekündigt. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als einen grundlegenden Fortschritt bei der Entdeckung von Technologie und ermöglicht es den Menschen, verborgene Verbindungen zwischen Bereichen wie Finanzen, Recht, Wissenschaft, Technik und Medizin zu finden.

Wie führt Omnity einen Suchvorgang aus?

In Omnitys Releasepost wird erläutert, dass Suchmaschinen Benutzern erlauben, vollständige Dokumente als Suchabfragen zu verwenden und verknüpfte Dokumente basierend auf dem Inhalt des Dokuments zu finden. Auf diese Weise findet er verwandte Dokumente, auch wenn sie nicht direkt über einen Link miteinander verbunden sind.

Diese Suchabfrage löscht willkürliche Schlüsselwörter wie “das”, “er”, “sie” oder “es” und sucht effizient nach einer großtechnischen Verbindung. Danach kann Omnity die verbleibenden “seltenen Wörter” für die Suche verarbeiten.

“Product Omnity hebt einige ungewöhnliche Funktionen hervor. Beispielsweise dauert eine Person, die 100.000 Dokumente liest und kombiniert, fast 10.000 Jahre. Omnity kann diese Funktion in Sekundenbruchteilen ausführen, was eine Beschleunigung von einer Billion Mal darstellt “, sagte Brain Sager, einer der Gründer von Omnity.

Sager will die Grundidee der Suche aufheben, da Google 1998 bei der Suche nach wissenschaftlichen Artikeln eine Suche durchgeführt hat.

Wie funktioniert die Omnity-Suche?

Das Beste an Omnity ist, dass Sie Dokumente abrufen und freigeben können, um eine Analyse der verwendeten “seltenen Wörter” zu erhalten. Omnity verwendet Algorithmen, um Verbindungen zwischen selten gefundenen Wörtern zu finden, und untersucht dann die Verbindung. Omnity verspricht eine gründlichere und kreative Suche und startet zu einem Grundpreis von 99 US-Dollar pro Monat für kostenlose Grundversionen von Forschern.

Was ist mit Omnity vs. Google?

“Wir sehen uns nicht als Ergänzung und nicht als Konkurrenz zu Google”, sagte Sager. Als er von Motherboard gefragt wurde,   ob Omnity von Google erworben werden wollte, erwähnte er etwas sehr Überraschendes.