QUASA

QUASA – Der beste Bruch der Logistik!
 Beste Logistik!
Treue Leser! Dieses Mal werden wir QUASA überprüfen. Der Leser weiß bereits viel über diese Plattform, aber niemand weiß davon. Nehmen Sie sich also bitte Zeit, um diese Rezension zu lesen. Wir garantieren nicht, dass Sie über das, was Sie lesen, bereuen oder verlieren werden
QUASA   - Erste Frachttransportplattform
Der Güterverkehr ist insbesondere in Russland ein riesiges Marktsegment. Es ist eine Tatsache, dass viele Unternehmen Lieferung benötigen. Aber was ist das Problem mit dem heutigen Warenmarkt? Es besteht kein Zweifel, das Hauptproblem ist das Vorhandensein von großen roten Papier, Vermittler, Transaktionstransparenz. In den Vereinigten Staaten liegt der Gesamtverlust in den Transport- und Logistiksektoren aufgrund von Wirtschaftskriminalität zwischen 8 und 30 Milliarden US-Dollar. Und das ist eine sehr wichtige Zahl. Was ist passiert? Wie kann man einen Track auf ein neues Level bringen? Die QUASA-Plattform löst all diese Probleme.
QUASA ist eine verteilte Plattform, die vom Konsortium des mächtigsten, kompetentesten und erfahrensten Logistikunternehmens in Russland, der GUS und anderen Ländern der Welt geschaffen wurde. Wir werden alle traditionellen Plattformen ersetzen und Lösungen für Probleme wie Bürokratie, hohe Gebühren und Versicherungsgrenzen, unzureichende Informationsbarrieren und Gerichtskosten bereitstellen.
QUASA VISION
Quasas Vision ist es, Ladungsträgern, Frachtbetreibern, Empfängern und anderen Industrieteilnehmern dabei zu helfen, Güter am günstigsten zu empfangen und zu transportieren.
Das Entwicklungsteam von QUASA ist, ein Block buster Plattform des Prototyps angekündigt . Diese Plattform hat natürlich die Entwicklung der Logistiktechnologie auf ein neues Niveau gebracht, so dass die Sicherheit und Privatsphäre in der gesamten Lieferkette als sicher angesehen werden kann.
QUASA implementiert einen einzigartigen Algorithmus, der Organisationen des Luftfrachtverkehrs auf der ganzen Welt zur Verfügung stellt. Der Algorithmus und die Lösung dieser Technologie ist der internationale Luftverkehrsmarkt. Die Plattform hat bereits hervorragende Betriebsstandards und bereits Kontakte knüpfen. QUASA verfügt auch über die neuesten Logistiklösungen, die eine effektive Nutzung geographischer Voraussetzungen garantieren. Es geht nicht darum, einzelne Logistikelemente zu erweitern, sondern eine neue Luftfrachtlogistikumgebung zu schaffen, die den neuesten Anforderungen entspricht.
In dieser Plattform werden die LKW-Preise unter Verwendung außergewöhnlicher Algorithmen gebildet und über IT-Kanäle von großen internationalen russischen Betreibern gesammelt. Die Funktion dieses Systems dient dem Schutz von Ladungseignern und Frachtbetreibern. Sosind Privatsphäre und Sicherheit gesichert.
Wenn Sie Angebote von verschiedenen Unternehmen und Dienstleistungen vergleichen, müssen Sie verstehen, wer in der Lieferung des Artikels enthalten ist und erklären, was “alles” nicht übermäßig ist. In Ihrem QUASA-Service wird eine Versicherung für unbekannte Punkte hinzugefügt, wenn zusätzliche Kosten in Ihrem Konto angezeigt werden. Dies wird Ihren Zahlungsbetrag erheblich erhöhen.
Die QUASA-Technologie reduziert die Zeit, die finanziellen und personellen Ressourcen, die in den Schienenverkehrsprozess involviert sind, erheblich. Gleichzeitig wird der neue Markt den Betreibern offen stehen und die QUASA-Plattform wird der Standard für die Qualität der Dienstleistungen sein, die auf dem Markt angeboten werden.
Hauptkonzept des QUASA-Projekts
Das Hauptkonzept dieses Projekts besteht darin, technologische Innovationen im Bereich Logistik / Fracht zu realisieren, indem ein transparentes Interaktionssystem zwischen allen Beteiligten aufgebaut wird. Die verteilte Logistikplattform von QUANT bietet innovative Lösungen basierend auf der Einführung der Blockchain-Technologie für das Supply Chain Management. Diese Plattform wird allen Teilnehmern helfen, von einem einzigartigen und transparenten verteilten Wirtschaftssystem, das auf der Quasa- Coin-Verschlüsselung selbst basiert, signifikante Vorteile zu erzielen.
Markt – Sonderfunktion QUASA Plattform
Zum Start dieses Projekts haben wir den Logistikmarkt in Russland gewählt. Seine Eigenschaften sind wie folgt.
1.  Logistikmarkt der Skala:  Russland, die 5,6% des BIP ausmacht des Sektors (die Vereinigten Staaten 2,7%, ist China 2%). Der russische Versandmarkt wird auf 1 Milliarde Dollar pro Jahr geschätzt und erreicht 5% des Logistikmarktes. Die führende Rolle im Streckennetz, in zahlreichen Häfen und im internationalen Handel wird QUASA helfen, die Dienstleistungen zu dezentralisieren.
2.  Es gibt keine spezielle Lizenz: Im Gegensatz zu anderen Ländern ist das russische Recht nicht berechtigt, Aktivitäten zu transportieren. Dadurch kann das QUASA-Team zusätzliche Kosten vermeiden, Kunden werden so schnell wie möglich einen Beta-Test durchführen und lokalisieren.
3.  Entwickeln Sie eine IT-Infrastruktur  . Bis zum Jahr 2015 planen wir, GLONASS-Ausrüstung auf 100% -Fahrzeugfahrzeugen zu installieren und ein Datenerfassungssystem für den Standort einzuführen. Dies ermöglicht Entwicklern die Einführung allgemeiner Online-Straßentrackings mit Eigentumsübertragung in der Blockkette.
4.  Enge Zusammenarbeit   . Ein Geschäftskonsortium, das die QUASA-Plattform unterstützt, besteht aus Logistik und ist die leistungsfähigste, erfahrenste und erfahrenste Logistik in Russland, der GUS und dem Rest der Welt. Diese Einheit arbeitet mit großen russischen und globalen Logistikagenturen, Unternehmen und Organisationen auf der Basis von Lieferantenverträgen, Partnerverträgen und Memoranden zusammen
5.  Status der Verschlüsselung Währung Methode   . Bezüglich des rechtlichen Status der kryptographischen Währung können wir über die Illegalisierung solcher Währung in Russland sprechen, nicht über die vollständige Legalisierung.
Marktprobleme
Heute ist der Rohstoffmarkt dem Taximarkt sehr ähnlich, aber er ist unsicher und verwirrend aufgrund interner Gründe und Regeln, nicht durch Konkurrenz zwischen unsicheren und chaotischen regionalen Unternehmen. In dieser Hinsicht ist es nicht gut bekannt, dass der Logistiktransport eine Großindustrie ist, die mit der größten Industrie der Welt vergleichbar ist. Trotz seiner Größe handelt es sich um eine sehr fragmentierte und ineffiziente Zweigstelle, die voll von Vermittlern und undurchsichtigen Geschäftsmodellen ist. Diese Definition bezieht sich mehr oder weniger auf Schwellenländer und entwickelte Länder.
Die Logistik ist nicht auf die Frachtbewegung beschränkt. Daneben bewegen sich viele Informationen über die Art des Absenders, des Empfängers, der Fracht, wie man sie bewältigt, wie man sie verpackt, was mit dem letzten Prozess zu tun ist. Natürlich sind Logistiktransaktionen eine große Auflage von Dokumenten, was eine Belastung darstellt. Der Endbenutzer kann die vom Produkt hergestellte Route nicht verfolgen, bevor das Produkt verfügbar ist.
Anwendungen und Dienstleistungen, die bisher in der Logistikbranche geschaffen wurden, werden von großen und kleinen Transportunternehmen angeboten. Ihre Software war immer ein Werkzeug, um den Prozess zu automatisieren
Die Essenz des vom Projekt beschlossenen Problems
Gegenwärtig beträgt die Gebühr für Vermittlungsleistungen im Transit durchschnittlich 10 bis 25% der Gesamtbestellungen. Zur gleichen Zeit wird die Bildung der Menge und ihrer Änderung nie vom Kunden beherrscht werden.
Der Großteil der Risiken in der Logistikbranche betrifft finanzielle und mangelhafte Informationen und kann fehlerhaft oder unvollständig sein. Transparenz auf dem Logistikmarkt wird durch die Vermeidung von Arbeit durch zentralisierten Service mit SMARTCONTRACT- und BLOCKCHAIN-Technologie sichergestellt. Die Gebührenbildung wird transparent und der Preis der Dienstleistung sinkt durch das offene und transparente Zusammenspiel aller Beteiligten in der Lieferkette. Die QUASA-Technologie reduziert die Zeit, die finanziellen und personellen Ressourcen des Transportprozesses erheblich. Gleichzeitig wird der neue Markt den Betreibern offen stehen und die QUASA-Plattform wird der Standard für die Qualität der Dienstleistungen sein, die auf dem Markt angeboten werden.
Ein weiterer problematischer Prozess ist die Fähigkeit, Informationen über den Zustand von Bewegung und Ladung zu erhalten. Da zusätzliche Mittel dafür verwendet werden, wird die Gebühr erhöht. Bei Verwendung der QUASA-Plattform sind diese Daten in BLOCKCHAIN ​​eingebettet, intelligente Verträge gewährleisten die Einhaltung aller Vertragsbedingungen und führen automatisch eine gemeinsame Abrechnung gemäß den in Blockchain gespeicherten Daten durch. Daher wird die Vertragserfüllung überwacht.
Der Kunde des Dienstes erhält die Möglichkeit, offen und transparent mit dem Spediteur zu interagieren und alle wichtigen Aspekte des Güterverkehrs zu lösen.
Industrielle Probleme
Mehr als 80% aller Produkte werden von Zwischenhändlern hergestellt. Die Gründe, warum dies passiert, sind wie folgt.
1.  Die Frage des Vertrauens. 
Demnach liegt der Gesamtverlust der Wirtschaftskriminalität in den Transport- und Logistikabteilungen in den USA zwischen 8 und 3 Milliarden Dollar. Um jährliche Verluste in Höhe von 40 Milliarden US-Dollar zu vermeiden, wird empfohlen, Verträge mit Partnern aus rechtlicher und finanzieller Sicht abzuschließen, aber 20% Frachtkosten sind nicht vollständig durch Versicherungen gedeckt. Das angestrebte Problem erfordert ein spezifisches opportunistisches Risikoverhalten, das in den Transportkosten enthalten ist.
2.  Risiko des Konkurses des Ladungseigentümers 
Die Restzahlung erfolgt in der Regel, nachdem der Ladungseigentümer sie vom Frachtführer erhalten hat. Der Spediteur wird daher die Sorgfaltspflicht des Ladungseigentümers prüfen und eine Prämiengebühr für mögliche Ausfallrisiken verlangen. Das Logistikunternehmen ändert die Kosten um bis zu 30% und weicht entsprechend der Reputation der Gegenpartei von der Transaktion ab.
3.  versteckte Schäden von Gefahr. 
Es besteht die Möglichkeit, dass die Fracht beim Versand beschädigt wird, aber die Reederei erkennt dies möglicherweise nicht. Wenn der Produkteigentümer (oder das letzte Glied der Lieferkette) eine mangelhafte Sache erhält, ist die für den Schaden verantwortliche Person unbekannt und kann möglicherweise keinen Schadenersatz vor Gericht geltend machen.
4.  Steuerliche Risiken 
Wenn Steuerangelegenheiten bestehen, werden die Waren für mindestens eine der an der Steuerlieferkette beteiligten Parteien abgeholt oder eingefroren.
5.  Währungsrisikoträger 
und Spediteure können Preise in anderen Währungen als der aktuellen Währung festlegen. In diesem Fall ist das Logistikunternehmen verpflichtet, mit Zahlung der Gebühr einen Vertrag abzuschließen, um das Risiko einer Währungsabwertung zu vermeiden. Dies macht Logistikdienstleistungen teurer.
6. Die  Versicherung ist nicht ausreichend. 
Die meisten Reedereien bieten nur eine Versicherung für Transportschäden, aber es gibt keine Versicherung für Frachtverlust oder Schadenersatz.
7.  Informationsbarrierenproblem und hoher Preis. 
Aufgrund der Marktfragmentierung und der standardisierten Zahlungsalgorithmen, des Dokumentenflusses, der Verfügbarkeit zusätzlicher Dienstleistungen, der fehlenden Besteuerung sind die Kosten für die Suche nach Informationen über die Spediteursraten und -kosten sehr hoch. Infolgedessen sinkt die Wettbewerbsfähigkeit des Marktes und wird zu einem verwalteten Verkäufer. Daher muss der Ladungseigentümer im Voraus wissen, Transportpreise vergleichen und teure Überprüfungen durchführen. Dieses Problem betrifft Ladungsträger und Spediteure. Ohne einen gemeinsamen Informationsraum gibt es beispielsweise keine Daten in leeren Containern, was die Effizienz verringert und Verzögerungen verursacht.
8.  Probleme im Leerlauf. 
Das Pendelprinzip bedeutet 50% Effizienzverlust in der Logistikbranche. Das Problem ist, dass das Gleichgewicht zwischen Export und Import in kleinen Gebieten verzerrt ist. Mit anderen Worten, der Lastwagenfahrer kann nichts aus Thessaloniki exportieren, deshalb schicken wir Getränke von Arezzo nach Thessaloniki. Daher hat die Charta im Prinzip ihre Quote verdoppelt.
Extra QUASA-Plattform
1. Frachttransportmanagement ist auf Anfrage möglich, bis der Vertrag erfolgreich abgeschlossen ist. Alle Aktionen in der Blockkette schließen Vertrauensbeziehungen zwischen den Parteien aus. Der vereinbarte Smart-Kontrakt wird automatisch zu Beginn der Verteilung gemäß den Daten in der Blockkette abgeschlossen. Daher ist das Maß an Vertrauen zwischen den beiden Ländern wach.
2. Die Befugnis des autorisierten Lieferanten und der Ladungseigentümer erhöhen die Gesamtverantwortung. Mit moderner DLT-Technologie stellt QUASA private Lizenzanbieter zur Verfügung. Andere Organisationen müssen diese Informationen erhalten und bestätigen.
3. QuasaCoin ist eine einzelne virtuelle Währung, in der alle QUASA-Zahlungen vorgenommen werden.
4. Voraussetzung für eine automatische Frachtversicherung ist nicht nur das Risiko eines opportunistischen Verhaltens der Partner, sondern auch das Risiko eines Schadens aufgrund höherer Gewalt.
5. Das Online-GPS-Tracking von Frachtstandorten und -konditionen erfolgt mithilfe der Blockchain-Technologie. Zu Beginn integriert sich QUASA über Protokolle (https, mqtt, etc.) in bestehende Tracking-Technologie-Provider. Daten werden gesammelt und den Endbenutzern angezeigt.
6. Ein einziges Informationssystem führt eine effiziente Datenanalyse durch und stoppt die Signalisierung von Ausfallzeiten der Ausrüstung. Dies reduziert die Verzögerung und verbessert die Gesamteffizienz. Prognosen werden die Belastung des Hafens reduzieren und den Planungszeitraum verbessern, während Staus vermieden werden. Kunden können den Versandmodus wählen, um zusätzliche Preise, Bedingungen und Serviceanforderungen zu erfüllen. Relativ niedrige Servicegebühr (8 bis 15% für traditionelle Spediteure, 2 bis 3% für 10 bis 25% für Makler) unterscheidet QUASA von anderen Feldkonkurrenten.
Ziele und Einnahmen:
Projektphase:
Ein Team
Vyacheslav Vasišenok Pendiri
· ACEXGROUP.NET Entwicklungsmanager. Russlands erste internationale Logistikallianz: Globale Abdeckung des internationalen Frachtmarktes durch Mitglieder der ACEX Alliance
· Gründer und CEO von Technologieingenieur GEO – GARANT.RU: IKEA Kunde, OPIN, DRI.
· Gründer und CEO von X – PAY.RU. X-PAY Zahlungssystem. Computer- und Telefonzubehör-Transaktionsnetzwerk SETEVOY.RU: Erstellen Sie ein Zahlungssystem, um eine mobile Zahlung zu erhalten. Einzelhandelsnetz – 15 Geschäfte.
Denis KrupnovMitra / Berater
· DZENcode des Gründer und Leiter: der Entwicklung eines geschlossenen Systems, das die Untersuchung durchführt: „Method 360“ von OdgersBerndtson sind hoch automatisiert basierend auf STEAM Lösungen Entwicklung automatisierter Webplattform: regalcases.com, greedycase.com
· Gründer und Gründer von Time-isMoney, gegründet It-Unternehmen, mehr als 150 Werke in 2 Jahren
Stanislav SorokinMitra / Berater
· Gründer und Direktor von Contrast KB Technique: Ich verfüge über 13 Jahre Erfahrung als Hauptentwickler und Architekt. Wir werden ab 2013 mit Blockchain-Technologie arbeiten.
Ksenia Morozova Grafikdesigner / Markenmanager
Branding für Anfänger:
· Giftery – Zum ersten Mal Luxus-Geschenk-Service in Indien.
· Motion Fashion Group – Modelagentur, St.  Petersburg.
Arbeiten in einem fortgeschrittenen Unternehmen in Indien:
· Umfassende Trainingslösung – Branding und Positionierung im Enterprise-Trainingsmarkt
· Digital Media Inspiration Media – führende Werbeagentur in Südindien
Für weitere Informationen kontaktieren Sie:
durch ; Kopisusu4000
Link: https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=1953415
0

Publication author

offline 5 days

kopi susu

2
Comments: 0Publics: 1564Registration: 12-04-2018
Authorization
*
*
Войти с помощью: 
Registration
*
*
*
Войти с помощью: 
Password generation